Förderung
Die KfW zieht eine positive Bilanz für 2014

KfW-Förderzahlen 2014, © KfW
Kostenfreier Download

Trotz eines insgesamt schwierigen Umfelds verzeichnete die KfW Bankengruppe 2014 eine hohe Nachfrage. Das Gesamtvolumen der Förderzusagen stieg auf 74,1 Mrd. Euro (2013: 72,5 Mrd. Euro), wobei nach wie vor die Förderung des Mittelstands, von Gründern und innovativen Unternehmen im Mittelpunkt stand. Bei der Finanzierung von Klima- und Umweltprojekten rangiert die KfW Gruppe weltweit weiterhin an erster Stelle (26,6 Mrd. Euro).

„Das Jahr 2014 war ein erfolgreiches Förderjahr“, konstatiert Dr. Ulrich Schröder, Vorstandsvorsitzender der KfW Bankengruppe. Trotz etwas rückläufiger Tendenzen im Bereich Allgemeine Unternehmensfinanzierung (19,9 Mrd. Euro; 2013: 22,6 Mrd. Euro) übertrafen die Finanzierungszusagen im wichtigen Förderschwerpunkt Gründung (2,8 Mrd. Euro) leicht das Vorjahresniveau (2,7 Mrd. Euro). Entgegen dem allgemeinen Trend stieg auch die Innovationsfinanzierung deutlich auf 1,4 Mrd. Euro (2013: 1,0 Mrd. Euro).

Im KfW Newsroom gibt es eine detaillierte Analyse sowie ein Datenblatt zu den Förderzahlen kostenlos als PDF zum Herunterladen. (Quelle: KfW/rs)