Office Now
Microsoft arbeitet an persönlichem Assistenten

Nicht nur der Name ist ähnlich: Mit „Office Now“ will Microsoft offenbar dem erfolgreichen Dienst Google Now ein ähnliches Angebot entgegensetzen. Wie gegenüber der Online-Publikation Neowin durchgesickert ist, arbeitet Microsoft an einer App, die den Nutzern in Form einzelner Karten eine Übersicht über aktuelle Termine, wichtige Nachrichten, gerade benötigte Kontakte, Wegbeschreibungen und Ähnliches bieten soll – genau so, wie es Google Now bereits recht erfolgreich tut.

Derzeit befindet sich die App noch im Beta-Stadium. Als Betatester hat man sich bei Microsoft zunächst ausschließlich für die eigenen Mitarbeiter entschieden. Bislang wurde der Bericht von Microsoft noch nicht kommentiert. Es gilt aber als sehr wahrscheinlich, dass die App neben Windows auch für iOS- und Android-Geräte veröffentlicht werden wird. Erste Screenshots des persönlichen Assistenten gibt es bei Neowin. (Quelle: Neowin/db)