Freunde zuerst
Facebook ändert seinen Newsfeed-Algorithmus

Facebook-Algorithmus, © pongsuwan – Fotolia

Facebook hat erneut den Newsfeed-Algorithmus angepasst, der entscheidet, welche Beiträge jeder Nutzer in welcher Reihenfolge zu sehen bekommt. Beiträge von Freunden und Angehörigen bekommen künftig mehr Gewicht im Vergleich zu den Posts von Seiten, die mit „Gefällt mir“ markiert sind. Lars Backstrom, Engineering Director bei Facebook, begründet den Schritt damit, viele Nutzer hätten Angst, wichtige Neuigkeiten aus ihrem Freundeskreis oder ihrer Familie zu verpassen.

Anzeige

Er räumt aber auch ein, dass dadurch Reichweite und Traffic einiger Facebook-Seiten abnehmen könnten. Seiten, deren Inhalte häufig geteilt oder mit „Gefällt mir“ markiert werden, sollen von dem Update weniger stark betroffen sein. Backstrom verweist dazu auf die von Facebook empfohlenen Publishing Best Practices. (Quelle: Facebook/db)