Enterprise Mobility Management
Zertifikate und Schlüssel kommen sicher aufs Mobilgerät

Die Secardeo GmbH hat mit Topki (Trusted Open PKI) eine Lösung für die auto­matisierte Zertifikats- und Schlüssel­verwaltung in Unter­nehmen auf dem Markt, egal ob die End­geräte managed oder un­managed sind. Diese Platt­form hat der Ismaninger An­bieter jetzt um certPush-Erweite­rungen ergänzt: certPush Mail kann private Schlüs­sel aus einem zentralen Archiv per Secure E-Mail einfach an Mobil­geräte übermitteln, certPush MDM besorgt diese Auf­gabe auch für Geräte, die von einem MDM-System verwaltet werden.

certPush und certMode fügen sich nahtlos in vorhandene IT-Infrastrukturen ein und sind kompatibel mit führenden MDM-Produkten und Enterprise-Mobility-Lösungen sowie mit der Microsoft CA und vielen anderen CAs, die über Secardeo Topki angebunden werden. Auf diese Weise können Anwenderunternehmen zum Beispiel auch Android- oder Apple-iOS-Geräte versorgen, die mit der Enterprise Mobility Management Platform AirWatch oder durch MobileIron MDM verwaltet werden. Dabei bietet certMode MDM bei besonders strengen Sicherheitsleveln eine Verteilung mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen Key-Archiv und Mobilgerät an.