Mobile Datenerfassung
Werk­statt­festes 8-Zoll-Tablet macht Hand­werkern die Arbeit leichter

© Concept International GmbH

Der Münchener Spezial­distributor Concept Inter­natio­nal hat seit Kurzem ein ro­bustes, aber leichtes 8-Zoll-Android-Tablet im Pro­gramm, das staub- und wasser­dicht nach IP67 ist und die mobile Arbeit beim Kunden und in der Werk­statt so be­quem machen soll, wie es Meister von ihren Privat­geräten mittler­weile ge­wohnt sind.

Das neue FPZ08-A80 bringt nur 500 g auf die Waage und ist getestet sturzsicher bis 1,20 m. Motor ist eine achtkernige Qualcomm-Snapdragon-CPU MSM8940, die über 3 GByte RAM verfügen kann und auch das flotte WLAN 802.11ac beherrscht, dazu Bluetooth und NFC. Der integrierte Flash-Speicher ist 32 GByte groß. Der Touchscreen löst 1280 × 800 Pixel auf und ist mit einer Helligkeit von 450 cd/m² auch bei Sonnenlicht gut lesbar. Die größere Kamera auf der Rückseite hat Blitz und schießt 16-Megapixel-Bilder. Die Batterie hält je nach Nutzung bis zu zehn Stunden durch und lässt sich austauschen. Als Zubehör sind unter anderem Module für UHF-RFID-Reader, 2D-Scanner, LoRa-Interface sowie ein Handgurt und ein digitaler Stift erhältlich. Damit eignet sich das FPZ08-A80 auch gut für den Einsatz auf dem Bau, im Service, bei der Wartung oder in der Logistik.

Concept International, das sich auf robuste Hardware für Industrie, Service und Handel spezialisiert hat, besorgt u.a. den europäischen Vertrieb für DT Research. Begutachten kann man das neue FuturePad demnächst auf der embedded world (26.–28. Februar 2019) in Nürnberg am Stand 2-638; dort zeigt Concept International außerdem weitere Ruggedized-Geräte wie das IP65-geschützte 14-Zoll-Tablet DT340T oder das kleinere, 5 Zoll große Handheld Sunmi L2 (IP67).