Breitbandausbau
Der 3. Digitalisierungsbericht Baden-Württemberg ist erschienen

© Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg
Veröffentlicht am

Das Infoportal digital@bw hat den dritten Digitalisierungsbericht für Baden-Württemberg vorgelegt. Einer der Themenschwerpunkte ist der Breitbandausbau des Landes. So wurden in mit Landes- und Bundesmitteln in den letzten fünf Jahren über 2600 Breitbandprojekte in den Kommunen gefördert – mit insgesamt 1,165 Milliarden Euro. In der Folge verfügt daher bereits über die Hälfte der Haushalte über einen Internet-Anschluss mit Gigabit-Geschwindigkeit.

Außerdem plant die Landesregierung die Förderung von digitalen Kommunen und Verwaltungsabläufen. Hierzu werden derzeit unter anderem Projekte zu Smart Cities, der Digitalakademie@bw und der Digitalisierung von Vergabeverfahren durchgeführt.

Digital@bw ist ein Infoportal des baden-württembergischen Innenministeriums. Es bündelt die Digitalisierungs- und IT-Sicherheitsprojekte des Landes. Am 10. Februar 2021 fand unter der Regie von digital@bw zum Beispiel das CyberSicherheitsForum statt. Die Aufzeichnung der kompletten Veranstaltung ist bei YouTube verfügbar.

Von Dipl.-Jur. Niklas Mühleis, LL.M., Datenschutzberater bei Althammer & Kill in Hannover, https://www.althammer-kill.de/