Drehbuch der Elite

Cover zum E-Book 'Schule der Elite'Das E-Book „Schule der Elite“ des Autors Dr. Wolf W. Lasko versteht sich als „Drehbuch“, als Regieanweisung für das Sammeln und Verdichten von Weisheiten. Das gehe ganz ohne die Hilfe „neuzeitlicher Gurus und bigotter Prediger“. Den Begriff Schule, so der Autor, habe er sehr bewusst als Bestandteil des Titels gewählt, denn Schule impliziere Lernen, und Weisheit sei für jeden erlernbar. Weisheit aber bedeute wahre Freiheit. Das rund 270 Seiten umfassende E-Book steht komplett und kostenlos per Download zur Verfügung. (ml) Weiterlesen →

Wie Marketing ins Schwarze trifft

(Bildquelle: © Andrzej Tokarski / Fotolia)Marketing wird im Mittelstand oft unterschätzt, weil nur die klassischen Disziplinen Werbung und Kundenkommunikation als Marketing verstanden werden. Dabei ist Marketing ein Mix aus vielen Disziplinen, ein übergreifendes Prinzip, das nahezu alle Prozesse der Firma durchdringen und die Zielgruppe genau treffen muss, wenn man von einem erfolgreichen Marketing sprechen will. Unternehmensberater Dr. Jürgen Kaack hat in einem Beitrag im MittelstandsWiki die wesentlichen Aspekte und Disziplinen analysiert und zusammengefasst. (ml)

Deutschland bei Patenten immer noch vorne dabei

Wie heute in München Dr. Jürgen Schade, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes, auf der Jahrespressekonferenz mitteilte, liegt Deutschland bei den Patentanmeldungen noch gut im Rennen. Von insgesamt über 60.500 Anmeldungen technischer Erfindungen im letzten Jahr kamen 12.500 Patentgesuche aus dem Ausland (+6%) und 48.000 aus dem Inland (-7%). Trotz des geringfügigen Rückgangs der deutschen Patentgesuche sei das eine „eine sehr konstante Situation“ für unser Land. Weiterlesen →

BMWi-Monatsbericht bestätigt kräftigen Aufschwung

Der aktuelle Monatsbericht des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) bestätigt einen weiteren kräftigen Aufschwung der deutschen Wirtschaft. Mit einem Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Gesamtjahr 2006 um real 2,7 % (kalenderbereinigt sogar + 2,9 %) sei das zweitstärkste Wachstum seit der Wiedervereinigung verzeichnet worden. Im Jahresverlauf 2006 erhöhte sich die Wirtschaftsleistung jeweils deutlich von Quartal zu Quartal. Im vierten Quartal nahm das BIP zuletzt preis-, kalender- und saisonbereinigt um 0,9 % zum Vorquartal zu. Weiterlesen →

Erbrechtsänderung tangiert Unternehmensnachfolge

Nicht ohne Auswirkung auf die Unternehmensnachfolge in Familienbetrieben dürfte eine vom Bundesjustizministerium geplante Reform des Erbrechts bleiben, mit dem das so genannte Pflichtteilsrecht (Regelung des Pflichtanteils) modernisiert werden soll. Die Änderungen stellte heute Bundesjustizministerin Brigitte Zypries anlässlich des 2. Deutschen Erbrechtstags in Berlin vor. Im Kern soll die Reform den Kreis der vom Pflichtanteil ausschließbaren Angehörigen erweitern, d.h. das Enterben erleichtern. Weiterlesen →

Erneuerbare-Energie-Technik soll drastisch steigen

EEO7 LogoHeute am letzten Tag der Jahreskonferenz für die Branche der Erneuerbaren Energien „ee07“ gaben Unternehmensvertreter und Analysten eine hoffnungsvolle Prognose ab: Deutschlands Auslandsumsätze mit Technik rund um Erneuerbare Energien soll 2007 um 40% auf 8,2 Milliarden Euro steigen. Weiterlesen →

Mit Bildern führen, überzeugen, verkaufen

Cover des E-Books 'Wie aus Ideen Bilder werden'Bilder und Visionen sind mächtige Argumente für Unternehmer. Das beweisen die beiden Autoren beiden Autoren Dr. Wolf W. Lasko und Peter Busch mit ihrem E-Book „Wie aus Ideen Bilder werden„. Mit Bildern, so die Autoren, kann man „in Sekunden überzeugen“. Ihr Ratgeber beschreibt Möglichkeiten, diese auf allen Ebenen der unternehmerischen Tätigkeit einzusetzen, sei es bei der Unternehmenssteuerung, der Unternehmenskultur, der Personalführung oder im Kundengespräch. Auch dieses rund 260-seitige komplette E-Book steht kostenlos per Download zur Verfügung. (ml) Weiterlesen →

DIHK überreicht Merkel Resolution zur Unternehmenssteuer

Der Vorstand des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) hat gestern eine Resolution zur Unternehmensteuerreform beschlossen und umgehend durch DIHK-Präsident Ludwig Georg Braun an Bundeskanzlerin Angela Merkel überreichen lassen. In der Resolution appelliert der DIHK an Bundestag und Bundesrat, im parlamentarischen Verfahren noch in wichtigen Punkten nachzubessern, damit Teile des Mittelstandes nicht zusätzlich belastet werden. Die Resolution steht im Wortlaut per Download zur Verfügung. (DIHK/ml)

Anzeige
Buying|Butler
 « 1 ... 1298 1299 1300 ... 1479 »