ZDH-Initiative

Bundeskanzlerin startet IT-Fitness-Kampagne

Unter dem Motto „FIT kommt weiter“ will eine gemeinnützige Initiative aus dem Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), weiteren Initiatoren aus Wirtschaft und Politik und Microsoft in den kommenden Jahren vier Millionen Menschen in Deutschland im Umgang mit Computer und Internet schulen. Den Startschuss gaben Bundeskanzlerin Angela Merkel, Microsoft-Geschäftsführer Achim Berg und ZDH-Generalsekretär Hanns-Eberhard Schleyer auf der CeBIT. Weiterlesen →

Drei Hauptgewinner

Viviane Reding verleiht die EU-Technologiepreise

Die Gewinner des von den Initiatoren gerne als EU-Nobelpreis bezeichneten Europäischen Informations- und Kommunikationstechnologiepreises stehen fest. Die drei mit je 200.000 Euro dotierten Hauptpreise gehen an eine britische, eine schwedische und eine österreichische Firma. Siebzehn weitere Preise von je 5000 Euro wurden an Unternehmen aus fünf weiteren Ländern vergeben. Weiterlesen →

Produktivitätsabschwächung in Europa

Das Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Deutschland hat sich nach Angaben des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) in Berlin seit 1995 – verglichen mit den Jahren zuvor – stark verlangsamt. Das könne vor allem auf zwei Faktoren zurückgeführt werden: Den Einbruch des Produktivitätswachstums in Italien und Spanien und die Verlangsamung der Produktivitätsentwicklung in den großen Volkswirtschaften Frankreich und Deutschland. In Großbritannien war dagegen der Rückgang im Wachstumstempo der Produktivität sehr moderat. Weiterlesen →

Inflationsrate der Eurozone unverändert bei 1,8 Prozent

Laut Eurostat, dem Statistischen Amt der Europäischen Gemeinschaften, liegt die Inflationsrate in Europa nach wie vor unverändert bei 2,1%. Die jährliche Inflationsrate der Eurozone stagnierte im Februar 2007 verglichen mit Januar ebenfalls und blieb bei 1,8% stehen. Ein Jahr zuvor hatte sie 2,3% betragen. Die monatliche Inflationsrate betrug im Februar 2007 0,3%. Weiterlesen →

Zwischenbilanz

CeBIT-Mittelstand zieht über 20 % mehr Besucher an

Erfolgreiches Fazit der Deutschen Messe AG in Hannover zur CeBIT-Halbzeit: An den ersten drei Messetagen trafen sich laut Veranstalter deutlich mehr als 200.000 Besucher auf der CeBIT. Das entspricht einem Zuwachs von 10 % gegenüber dem Vorjahr. Die Zahl der deutschen Besucher habe sogar um 16 % zugenommen, aus USA und Kanada kamen 11 % mehr Besucher. Asiatische Gäste legten um 6 % zu. Das Forum CeBIT Mittelstand in Halle 5 verzeichnet sogar einen Besucherzuwachs von über 20 %. Weiterlesen →

Halbzeitstatistik

Die IT-Messe 2007 übertrifft die Erwartungen

Podcast zur CeBIT 2007

Podcast zur CeBIT 2007

Die ersten, von Fachbesuchern und Geschäftsabschlüssen geprägten Messetage der CeBIT sind vorbei. Messechef Dr. Sven M. Prüser, Leiter des Geschäftsbereiches CeBIT bei der Deutschen Messe AG zieht im zweiten Exklusivinterview mit MittelstandsWiki deshalb ein Fazit zur Halbzeit. Er strahlt Optimismus aus. Die Erwartungen seien übertroffen worden, die Stimmung sei sehr gut. Der Mittelstand stelle auf der Ausstellerseite rund 85 % der Stände. Auch auf Besucherseite dominieren Besucher aus mittelständischen Firmen mit zirka 80 % Anteil. Weiterlesen →

Drehbuch der Elite

Cover zum E-Book 'Schule der Elite'Das E-Book „Schule der Elite“ des Autors Dr. Wolf W. Lasko versteht sich als „Drehbuch“, als Regieanweisung für das Sammeln und Verdichten von Weisheiten. Das gehe ganz ohne die Hilfe „neuzeitlicher Gurus und bigotter Prediger“. Den Begriff Schule, so der Autor, habe er sehr bewusst als Bestandteil des Titels gewählt, denn Schule impliziere Lernen, und Weisheit sei für jeden erlernbar. Weisheit aber bedeute wahre Freiheit. Das rund 270 Seiten umfassende E-Book steht komplett und kostenlos per Download zur Verfügung. (ml) Weiterlesen →

Wie Marketing ins Schwarze trifft

(Bildquelle: © Andrzej Tokarski / Fotolia)Marketing wird im Mittelstand oft unterschätzt, weil nur die klassischen Disziplinen Werbung und Kundenkommunikation als Marketing verstanden werden. Dabei ist Marketing ein Mix aus vielen Disziplinen, ein übergreifendes Prinzip, das nahezu alle Prozesse der Firma durchdringen und die Zielgruppe genau treffen muss, wenn man von einem erfolgreichen Marketing sprechen will. Unternehmensberater Dr. Jürgen Kaack hat in einem Beitrag im MittelstandsWiki die wesentlichen Aspekte und Disziplinen analysiert und zusammengefasst. (ml)

Deutschland bei Patenten immer noch vorne dabei

Wie heute in München Dr. Jürgen Schade, Präsident des Deutschen Patent- und Markenamtes, auf der Jahrespressekonferenz mitteilte, liegt Deutschland bei den Patentanmeldungen noch gut im Rennen. Von insgesamt über 60.500 Anmeldungen technischer Erfindungen im letzten Jahr kamen 12.500 Patentgesuche aus dem Ausland (+6%) und 48.000 aus dem Inland (-7%). Trotz des geringfügigen Rückgangs der deutschen Patentgesuche sei das eine „eine sehr konstante Situation“ für unser Land. Weiterlesen →

BMWi-Monatsbericht bestätigt kräftigen Aufschwung

Der aktuelle Monatsbericht des Bundeswirtschaftsministeriums (BMWi) bestätigt einen weiteren kräftigen Aufschwung der deutschen Wirtschaft. Mit einem Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts (BIP) im Gesamtjahr 2006 um real 2,7 % (kalenderbereinigt sogar + 2,9 %) sei das zweitstärkste Wachstum seit der Wiedervereinigung verzeichnet worden. Im Jahresverlauf 2006 erhöhte sich die Wirtschaftsleistung jeweils deutlich von Quartal zu Quartal. Im vierten Quartal nahm das BIP zuletzt preis-, kalender- und saisonbereinigt um 0,9 % zum Vorquartal zu. Weiterlesen →

Anzeige
Buying|Butler
 « 1 ... 1301 1302 1303 ... 1483 »