Batterietechnik
In diesem Früh­jahr ist Han­nover Lade­station für E-Mobility-Ideen

Die Akzep­tanz von Elek­tro­fahr­zeugen steht und fällt mit der Per­for­mance der ver­bau­ten Bat­te­rien. Daran ar­bei­ten der­zeit nahe­zu alle Auto­bauer, ebenso Seiten­einsteiger wie Dyson, For­schungs­institute und Universitäten. Weiterlesen →Batterietechnik
In diesem Früh­jahr ist Han­nover Lade­station für E-Mobility-Ideen“

Erneuerbare Energien
BayWa r.e. be­kommt eine Smart Energy Platform

Während der VDMA im Vor­feld der Han­nover Messe Kon­zepte für die Sek­tor­kopplung im großen Stil vor­legt, for­mieren sich rund ums Smart Home lau­fend neue Lösungen, um den Bedarf und den Input er­neu­erbarer Ener­gien abzugleichen. Weiterlesen →Erneuerbare Energien
BayWa r.e. be­kommt eine Smart Energy Platform“

Energiemarkt
E.ON kon­zen­triert sich auf das Netz­geschäft

Keine zwei Jahre alt wurde die RWE-Tochter innogy SE. Am Montag gab E.ON be­kannt, dass man sich „über den Erwerb von innogy im Rah­men eines weit­reichen­den Tauschs von Ge­schäfts­aktivitäten“ ge­einigt habe. Das könnte auch Fol­gen für die Solar­kunden von E.ON haben. Weiterlesen →Energiemarkt
E.ON kon­zen­triert sich auf das Netz­geschäft“

Veröffentlicht am

Sonnenenergie
Die drei­phasigen blue­­planet-Wech­sel­richter star­ten jetzt bei 3 kVA

KACO new energy hat neu zwei drei­phasige Wech­sel­richter für klei­ne Foto­voltaik­anlagen ins Pro­gramm auf­ge­nom­men. Der blue­planet 3.0 TL3 und der blue­planet 4.0 TL3 (mit 3 und 4 kVA) sind vor allem für Pri­vat­dächer und für kleine Ge­werbe gedacht. Weiterlesen →Sonnenenergie
Die drei­phasigen blue­­planet-Wech­sel­richter star­ten jetzt bei 3 kVA“

Waste to Energy
Press­wasser­vergärung ge­winnt Bio­gas aus Abfall

Das BMUB fördert ein Pilot­projekt zur res­sourcen- und energie­effi­zienten Be­hand­lung von or­gani­schen Ab­fäl­len: Eine Ver­gärungs­stufe soll daraus künf­tig mehr als genug Ener­gie für Be­trieb gewinnen. Weiterlesen →Waste to Energy
Press­wasser­vergärung ge­winnt Bio­gas aus Abfall“

Veröffentlicht am

Forschung
Laser er­mög­li­chen Fu­sions­energie ohne Atommüll

Nach den Patenten, die ein austra­lisches Energie­unter­nehmen hält, soll noch im nächsten Jahr­zehnt ein Fusions­reaktor mög­lich sein, der eine mil­liarden­fach höhere Energie­ausbeute ver­spricht, aber keinen radio­aktiven Müll abwirft. Weiterlesen →Forschung
Laser er­mög­li­chen Fu­sions­energie ohne Atommüll“