Fachleute für Mainframes
Wer die Datendinosaurier bändigt

Der klassische Großrechner prägt immer noch das Banken- und Versicherungswesen. Und nicht nur dort – viele Industrien, die große bis sehr große Datenmengen verarbeiten müssen und hohe Rechenleistung brauchen, setzen weiterhin auf den gerne als „Dinosaurier“ oder „Big Iron“ bespöttelten Mainframe.

IT-Arbeitsmarkt 2021
Was der IT-Arbeitsmarkt 2021 hergibt

Die Coronakrise hat in den letzten Monaten unser Leben geprägt und viele Unternehmen empfindlich getroffen. Doch während die Folgen für viele Branchen negativ ausfallen, ist der Arbeitsmarkt für IT-Fachkräfte weiterhin stark. Denn die Krise verstärkt den bestehenden Trend zur Digitalisierung.

Berufsbild Cloud-Architekt
Womit Cloud-Architekten bauen

Ohne Cloud-Computing geht nichts mehr in der IT – das letzte halbe Jahr­zehnt hat bewiesen, dass die Cloud gekommen ist, um zu bleiben. Die Cloud? Viele Clouds! Cloud-Architekten, die in der Lage sind, komplexe Multi­cloud- und Hybrid-Cloud-Systeme zu orchestrieren, sind deshalb gesuchte Fachkräfte.

IT-Projektmanager
Was IT-Projektmanager mitbringen müssen

IT-Projekt­manager tragen eine enorme Ver­antwortung und haben ebenso große Karriere­chancen. Die Um­setzung eines IT-Projektes er­fordert weit ge­spannte Kennt­nisse und viel­fältige Fähig­keiten, sowohl im tech­nischen wie auch im organi­sato­rischen Bereich – und nicht zuletzt auch als Führungs­persönlichkeit.

Workflow Automation in der Messtechnik
Was Work­flow Auto­mation für die Mess­technik leistet

Versierte Mess­techniker, die zum Bei­spiel eine LWL-Verkabelung ab­nahme­fertig machen können, sind dünn gesät. Mit einem Work­flow-Auto­mation-System kommen aber auch weniger erfahrene Kollegen zu sauberen, ver­läss­lichen Ergeb­nissen. Ins­gesamt funktio­niert das sogar deutlich flotter, effizienter und sicherer.

MINT-Berufe
Was Absolventen der MINT-Fächer erwartet

Der Bedarf an gut aus­gebildeten Spe­zialisten aus technischen und natur­wissen­schaftlichen Fach­gebieten ist und bleibt groß. Förder­projekte gibt es genügend. Ob es aller­dings tat­säch­lich einen Fach­kräfte­mangel im MINT-Bereich gibt, darüber gehen die Meinungen aus­einander. Die klare Antwort lautet: Jein.

Frauen in MINT-Berufen
Was Mädchen in MINT-Berufe bringt

Es besteht derzeit ein dringlich hoher Fach­kräfte­bedarf bei Ingenieuren, tech­nischen Hand­werks­berufen und allen IT-nahen Bereichen. Aber nur eine teil­weise ver­schwindend geringe Anzahl Frauen geht in diese technisch-natur­wissen­schaft­lichen Berufe. Warum ist das so? Und wie kann man das ändern?