Firmenkredite

Frauen erhalten im Internet leichter Kredite als Männer

Nataliya Barasinska

Nataliya Barasinska
©  MittelstandsWiki

Deutsche Banken sind oft miss­trau­isch, wenn Frauen nach Fir­men­kre­diten fragen. Das haben in der Vergangenheit mehrere Studien bestätigt. Eine neue Studie des Deutschen Instituts für Wirtschafts­for­schung (DIW) in Berlin (wir berichteten bereits darüber) ergab nun – zur Überraschung der beiden Autorinnen, Prof. Dr. Dorothea Schäfer und Nataliya Barasinska – dass Unternehmerinnen im Ge­gen­satz dazu auf Kreditportalen im Internet sogar eher bevorzugt werden. Wir sprachen mit DIW-Expertin Nataliya Barasinska über dieses verblüffende Ergebnis und die möglichen Hintergründe.

Die Un­ter­su­chung zeige – so Nataliya Barasinska im Gespräch mit MittelstandsWiki – dass innovative Kredit­märkte im Internet die traditionelle Diskriminierung von Frauen als Unter­neh­merin­nen überwinden können. Für generelle Schlußfolgerungen über die Ursachen reiche das Zahlenmaterial zwar noch nicht, aber der Trend sei eindeutig.

Ausführliche Informationen zu den Studienergebnissen bietet die Ausgabe 31/2010 der DIW-Publikation Wochenbericht. Die Publikation steht als kostenloser Download im Internet zur Verfügung.

(ml)

Anzeige
Buying|Butler

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.