Open Education
Freier Copyright-Kurs macht Entwickler lizenztauglich

Open-Source-Lizenzrecht, © kebox – Fotolia

Die Linux Foundation bietet auf ihrer Website einen neuen, kostenlosen Kurs zum Open-Source-Lizenzrecht an. Unter dem Titel „Open Source Compliance Basics for Developers“ vermittelt er in fünf Modulen mit Lektionen und Übungen die wesentlichen Informationen zur Bedeutung des Copyrights im Open-Source-Umfeld sowie Details zu Urheberrecht und Patenten.

Anzeige

Der englischsprachige Kurs schließt mit einer Abschlussprüfung ab. Wer mindestens 90 % der Fragen richtig beantwortet, erhält ein entsprechendes Zertifikat. Die Kursmaterialien stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0. Damit ist es erlaubt und sogar erwünscht, dass die Teilnehmer ein Feedback abgeben und Verbesserungen vorschlagen. Die Linux Foundation hat zu diesem Zweck die E-Mail-Adresse compliancecoursefeedback@linuxfoundation.org eingerichtet. (Quelle: Linux Foundation/rf)