secIT 2019
Künstliche Intelli­genz ent­tarnt maskierte Schadsoftware

© G Data Software AG

Die secIT 2019 hat gut ein­ge­schlagen – so gut, dass eine Fort­setzung 2020 be­reits an­ge­kün­digt ist. Auch G Data kann zu­frie­den aus Han­no­ver zu­rück­kehren: Das Bochumer Security-Spezia­list wurde auf dem Heise-Event gleich zwei­mal ausgezeichnet.

Mit dem Professional User Rating: Security Solutions 2019 hat techconsult per Umfrage unter 2000 Teilnehmern ermittelt, wie zufrieden die Anwenderunternehmen mit ihren Sicherheitslösungen sind. G Data konnte dabei nicht nur seinen Spitzenplatz in der Kategorie Malware Protection verteidigen, sondern sich noch in einer zweiten Kategorie als Champion erweisen: E-Mail Security.

Angereist war G Data mit seinem kompletten Portfolio an Sicherheitslösungen. Im Mittelpunkt stand freilich DeepRay. DeepRay verwendet Machine Learning, um getarnte Schadprogramme dingfest zu machen. Denn Angreifer schreiben nicht laufend neuen Code, sondern verwenden ihre Malware in immer neuen „Verpackungen“, um die Schutzmechanismen der Antivirenprogramme zu unterlaufen. Die lernende künstliche Intelligenz von DeepRay kann diese Täuschungsmanöver erkennen und schlägt Alarm, noch bevor die neue Malware-Variante in den Katalogen der sonstigen Antivirensoftware erscheint.

Nützliche Links