Verheugen will EU-Regeln für Mittelstand lockern

Große Zustimmung dürfte EU-Industriekommissar Günter Verheugen für seine Äußerungen bei der Präsentation eines EU-Rahmenprogramms für den Mittelstand finden, er könne sich vorstellen, eine Reihe von Regeln für kleine und mittlere Unternehmen zu lockern oder ganz aufzuheben. "Es ist nicht überall zu rechtfertigen, bei kleinen Betrieben dieselben Vorschriften anzuwenden wie bei einem Großkonzern". Eine Lockerung sei zum Beispiel bei den Regelungen für Steuern und für die Buchhaltung denkbar. Weiterlesen → „Verheugen will EU-Regeln für Mittelstand lockern“

Schwarzrot bereitet Mittelstand gemischte Gefühle

Im Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) finden die Vorhaben der großen Koalition, den Bundeshaushalt zu konsolidieren ein positives Echo. BDI-Hauptgeschäftsführer Ludolf von Wartenberg erwartet steigendes Vertrauen der Wirtschaft und der Verbraucher angesichts des Sanierungskurses. Seiner Meinung nach wäre allerdings eine Kürzung der Ausgaben und Subventionen für die Wirtschaftsentwicklung deutlich verträglicher als die geplante höhere Mehrwertsteuer. Weiterlesen → „Schwarzrot bereitet Mittelstand gemischte Gefühle“

MittelstandsBlog.DE ist ein Weblog mit Nutzwert

Viele, zu viele erfolgreiche Weblogs verkünden Meinungen, sammeln Belanglosigkeiten und sparen nicht mit Polemik. Das belegt zumindest eine Statistik, deren Name allein schon zweideutig klingt: "Schwanzvergleich" auf BlogCounter.DE. Dort dominiert zwar mit Abstand und verdientermaßen der Bildblog auf Platz eins der ständigen Top 100. Und das ist auch gut so. Denn er verifiziert als so genannter Watchblog die Recherchen und Formulierungen der erfolgreichsten Tageszeitung Deutschlands auf ihren Wahrheitsgehalt. Aber es gibt nur wenige weitere Ausnahmen mit einem vergleichbar sachlichen Hintergrund. Weiterlesen → „MittelstandsBlog.DE ist ein Weblog mit Nutzwert“

Peter Böhret ist der Plattenretter von Böblingen

1000 Anfragen verzeichnet die Firma Kroll Ontrack jeden Monat von Besitzern streikender Festplatten. Im Zentrallager landen die härtesten Fälle: Brandopfer, elektronische Totalverluste, mechanische Defekte wie zerstörte Lager und gecrashte Leseköpfe. Die Zeit drängt. Denn 93 Prozent der Firmen, deren Server für mehr als zehn Tage ausfällt, gehen innerhalb eines Jahres Konkurs. Aber viele Festplatten sind noch zu retten. Peter Böhret, der Geschäftsführer von Kroll Ontrack ist der Plattenretter von Böblingen. Er hat in einem Interview ein wenig aus dem Nähkästchen geplaudert. Weiterlesen → „Peter Böhret ist der Plattenretter von Böblingen“

Wismar bietet Studiengang für den Mittelstand

Die Hochschule für Technologie, Business und Design in Wismar bietet einen Fernstudiengang "Business Consulting" an. Im Mittelpunkt steht der Mittelstand. Zielgruppe sind Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie Mitarbeiter mittelständischer Unternehmen, die betriebswirtschaftliche Kenntnisse erwerben wollen. Weiterlesen → „Wismar bietet Studiengang für den Mittelstand“

Mittelstand soll mit Lobbyarbeit Interessen durchsetzen

Weil in Berlin das Personenkarussell rotiert, "sollten Mittelständler den Wechsel von Entscheidungsträgern nutzen, um sich in der Bundespolitik Gehör zu verschaffen". Denn Lobbyismus sei nicht nur etwas für Konzerne, schreibt Markt und Mittelstand, das Magazin für Unternehmer in seiner jüngsten Ausgabe. Weiterlesen → „Mittelstand soll mit Lobbyarbeit Interessen durchsetzen“