Tipp
Vor der CeBIT wertvolle Gutscheine ausdrucken!

Wer schlau ist, nimmt von der CeBIT nicht nur Prospekte und neue Erkenntnisse mit nach Hause. Auch handfeste Mitbringsel sind mit ein bisschen Glück möglich. Dazu bedarf es lediglich ein wenig Vorbereitung. Auf der Website BestBenefit-IT warten ein knappes Dutzend Vouchers darauf, heruntergeladen und ausgedruckt zu werden. Mit einem solchen Gutschein kann man z. B. an einer täglichen Verlosung von nützlichen Businessgeräten im Forum CeBIT Mittelstand teilnehmen. Oder einen Doppelband Management Wissen mit nach Hause bringen. Es lohnt sich, die vielen Gewinnaktionen vor der Messe in aller Ruhe zu durchforsten. (ml) mehr...

ITK-Kooperationen
CeBIT öffnet Technologiebörse Future Match

Die internationale Kooperationsbörse IRC Future Match 2006 bietet KMUs eine ideale Gelegenheit, persönliche Kontakte zu möglichen Kooperationspartnern aus anderen europäischen Ländern zu knüpfen und sich über die neuesten Entwicklungen in den Informations- und Kommunikationstechnologien zu informieren. Die Kooperationsbörse will während der CeBIT Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen aus allen europäischen Ländern an einen Tisch holen, um Möglichkeiten für eine technologische Zusammenarbeit zu diskutieren. mehr...

Innovation und Technologietransfer
Mittelstandsforum auf der CeBIT bietet Beratung

Das europäische Netz der Innovation Relay Centres (IRC), vertreten durch das Steinbeis-Europa-Zentrum berät kleine und mittlere Unternehmen auf dem Mittelstandsforum während der CeBIT (2006 in Halle 5, Standnummer B48). Das IRC wurde 1995 von der Europäischen Kommission ins Leben gerufen, um die Unternehmen Europas bei grenzüberschreitenden Kooperationen zu unterstützen. Als transnationale Organisation mit mehr als 1.000 Experten in Innovation und Technologietransfer in 250 örtlichen Büros, ist das Netz weltweit das größte Technologietransfernetz. mehr...

E-Business
Besuchertouren für Mittelstand und Handwerk

Die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Initiativen "Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr" (NEG) und "Prozeus - Prozesse und Standards"; bieten auf der CeBIT 2006 zehn kostenlose, geführte Besuchertouren für den Mittelstand und das Handwerk zu unterschiedlichen Themen des E-Business an. mehr...

IT-Zielgruppen
CeBIT und BITKOM buhlen um den Mittelstand

Im kommenden Jahr wollen viele Aussteller auf der Computermesse CeBIT Lösungen für den Mittelstand zeigen. Immerhin stellte der Mittelstand mit 263.000 Besuchern bereits auf der vergangenen CeBIT die größte Besuchergruppe. Für die Veranstalter ist diese Zielgruppe auch 2006 besonders wichtig. Die Deutsche Messe AG und der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (BITKOM) planen eine gemeinsame „Initiative CeBIT Mittelstand“, in der Veranstaltungen und Serviceangebote zusammengefasst werden sollen. Treffpunkt ist das „Forum CeBIT Mittelstand“ in Halle 5. Dort werden rund 70 Vorträge mittelständischen Themen gewidmet sein. Wunsch der Veranstalter: Der Mittelstand soll sich wohlfühlen. Die Messe findet vom 9. bis 15. März in Hannover statt. (ml) mehr...