KI-Security
Wo künstliche Intelligenz für IT-Sicherheit sorgt

Traffic-Anomalien erkennen, Logins auf Plau­sibilität prüfen und bei ver­dächtigen Kredit­karten­transaktionen Alarm schlagen – künst­liche Intelli­genz kann heute schon in vielen Fällen Wichtiges zur IT-Sicher­heit beitragen. Doch nicht jede KI ist wirklich intelli­gent, und auch die An­greifer lernen dazu.

Autonome Binnenschiffe
Wo Frachter ohne Kapitän aufkreuzen

Die Binnen­schiff­fahrt steht noch im Schatten anderer Verkehrs­träger. Auto­nome Lkw sind bereits Realität, aber bald sollen auch auto­nome Binnen­schiffe auf den Wasser­straßen unter­wegs sein. Im Ruhr­gebiet ent­steht zur­zeit ein Forschungs­zentrum für die Frachter und Fähren der Zukunft.

KI-Start-ups
Was bayerische Gründer mit KI beginnen

Die Metropole München hat sich dank der Technischen Uni­versität zu einem Hot­spot der KI-Ent­wicklung ge­mausert. Das zeigt die Viel­zahl von Grün­dungen, bei denen künst­liche Intelli­genz zum Geschäfts­modell gehört. Kein Wunder – Inno­vations- und Gründer­förderung gehören an der TU zum Standardprogramm.

Applied Artificial Intelligence in Regensburg
Wie Regensburg seine KI-Wirtschaft fördert

Praktische Anwendungen künstlicher Intelli­genz sind das Ziel der Regens­burger AIR-Initiative. Die Ko­ordination dieses Brücken­schlags zwischen Hoch­schul­forschung und Unter­nehmen über­nimmt vor­erst die Stadt Regens­burg selbst. Denn: „Neutralität schafft Ver­trauen“, sagt Projekt­leiter Philipp Berr.

KI-Manager
Wer KI ins Unternehmen holt

Künstliche Intelligenz entwächst den Kinder­schuhen. Die Möglich­keiten der neuen Techno­logie scheinen schier un­erschöpflich. Um den Unter­nehmen praxis­nahe An­wendungs­potenziale zu er­schließen, werden auch speziali­sierte KI-Manager gesucht, für die es jetzt neue Fort­bildungs­möglichkeiten gibt.

Künstliche Intelligenz studieren
Wo KI-Master ihren Abschluss machen

Erst lief es langsam an, doch nun soll in Deutschland der Turbo in Sachen künstliche Intelligenz eingelegt werden. Für die Ausbildung von KI-Spezialisten entstehen neue Professuren und die Studienmöglichkeiten werden immer zahlreicher. Noch besser: Die Jobaussichten dürften auf lange Sicht glänzend sein.

Berufsbild Machine Learning Engineer
Wer intelligente Maschinen anlernt

Wenn es darum geht, künst­liche Intelli­genz in die prak­tische An­wendung zu bringen, sind Experten gefragt, die Software-Plattformen zum Laufen bringen und in der Lage sind, die Algo­rithmen zu opti­mieren. Machine Learning Engineers gehören deshalb derzeit zu den um­worbenen Stars der KI-Branche.