Berufsbild Data Artist
Wer Big Data erst anschaulich macht

Sie verbinden IT-Kenntnisse, Statistik-Know-how und Mathe­matik mit künst­lerischem Talent. Data Artists werten Informatio­nen aus und visualisieren Daten in Info­grafiken. So machen sie komplexe Zusammen­hänge im Business ver­ständlich und schaffen Ent­scheidungs­grundlagen für Fach­abteilungen und Management.

Künstliche Intelligenz und IT-Security
Was KI zur IT-Sicherheit beitragen kann

Cyberattacken verursachen Rekord­schäden, werden immer dynamischer, kom­plexer und massiver – so massiv, dass Menschen allein sie in ihrer Breite gar nicht mehr kon­trol­lieren können. An dieser Stelle bringt sich künst­liche In­telli­genz ins Spiel, die selbst­ständig Anomalien erkennt. Ist das schon alles?

Gaia-X und der Mittelstand
Warum Gaia-X gerade den Mittel­stand angeht

Wenn der Bund sich an IT versucht, ist das Miss­trauen auto­matisch groß – nicht ganz ohne Grund. Bei der über­greifen­den Cloud-Initiative Gaia-X jedoch will sich der Staat betont zurück­halten. Speziell der Mittel­stand könnte von einem eigenen, sozial­verträg­lichen Weg in die Daten­wirtschaft profitieren.

CES 2021 planen
Wann sich Aussteller auf die CES 2021 vorbereiten

Im Januar blickt die gesamte Tech-Welt wie gebannt auf die CES in Las Vegas. Und im Februar steht schon die Planung für das Folge­jahr an. Denn die Zeit ist für inter­essierte Aus­steller knapp, egal ob Mittel­stand und Hidden Champion oder Welt­konzern. Einige Dead­lines laufen bereits Anfang März aus.

Gaia-X
Was über Gaia-X zu wissen ist – und mehr

Nur wer vor allem die Chancen des digitalen Wandels sieht, geht mit Elan an die Lösung der Probleme heran. Die Bundes­regierung tut mit Gaia-X das ihre. Ende Oktober wurde auf dem Digital-Gipfel dieses ehr­geizige Projekt vorgestellt, das Europa selig machen soll. Digital­wirtschaft tickt aber anders.

Explainable AI
Wann künst­liche Intel­li­genz sich selbst erklärt

Künstliche Intelligenz ent­wickelt sich lang­sam, aber sicher zu einem mächtigen In­stru­ment mit Potenzial in vielen Lebens­bereichen. Damit ge­winnen auch ethische Fragen nach der Ver­antwortlich­keit an Be­deu­tung: Manch­mal mag der Zweck die Mittel heiligen – doch die Er­geb­nisse müssen er­klär­bar werden.

IT-Infrastruktur für KI-Anwendungen
Wie KI-Anwendungen an ver­netzte Sofort­daten kommen

Künstliche Intelligenz war lange eher Stoff für Science-Fiction als etwas, das uns im echten Leben begegnet: Hoch­entwickelte Roboter oder selbst­fahrende Autos waren weit ent­fernt von der eigenen Lebens­realität. Das ändert sich jetzt rasant – auf der Basis RZ-getragener „digi­taler Ökosysteme“.