Mittwoch, 28. Januar 2015

Was ERP-Systeme für Online-Shops mitbringen müssen

Was ERP-Systeme für Online-Shops mitbringen müssen

Hinter jedem erfolgreichen Online-Handel steht ein fähiges ERP-System. Es sorgt dafür, dass das Unternehmen alle Abläufe im Griff behält, vom Einkauf über Lager und Logistik bis zu Verkauf und Rechnungsstellung. Sabine Philipp erklärt die wichtigsten Kriterien einer guten E-Commerce-Warenwirtschaft. Weiterlesen →

Wo die Energiebranche neue Geschäftsmodelle probt

Wo die Energiebranche neue Geschäftsmodelle probt

Das Internet der Dinge und Big Data werden die Energieversorgung grundlegend verändern. Wo genau die Chancen in den neuen Märkten smarter Energie für Anbieter und Betreiber liegen, diskutieren Fachleute, Wissenschaftler und Unternehmensvertreter auf dem Technology Review Innovationskongress in Essen. Weiterlesen →

Wann der Mittelstand von Cloud-Lösungen profitiert

Wann der Mittelstand von Cloud-Lösungen profitiert

Dass die flexiblen Cloud-Dienste neben einer Menge von Vorteilen auch etliche Risiken bergen, ist den meisten bewusst. Besonders kleine und mittlere Unternehmen kommen aber mit Cloud Computing erst in den Genuss voll ausgebildeter Business-Software, die sich für sie sonst nie und nimmer rentieren würde. Weiterlesen →

Welche K.o.-Kriterien für Cloud-Anbieter gelten

Welche K.o.-Kriterien für Cloud-Anbieter gelten

Software fürs Geschäft gibt es wie Sand am Meer. Meist sind die Lösungen einander auch so ähnlich wie ein Sandkorn dem anderen. Für die Auswahl einer Cloud-Lösung ist vor allem die Qualität des Anbieters selbst entscheidend. Er soll schließlich für Sicherheit, Datenschutz und Schnittstellen sorgen. Weiterlesen →

Welche Business-Software mit mehr Umsatz rechnet

Welche Business-Software mit mehr Umsatz rechnet

Geht die Firmenentwicklung deutlich nach oben, steht das Unternehmen vor dem Problem, die IT mitwachsen zu lassen, bevor die Abläufe zu stottern anfangen. Die gute Nachricht: Oft lassen sich die Datenbanken kurzerhand aufbohren. Mit modularen Business-Anwendungen ist das System dann wieder im Rennen. Weiterlesen →

CeBIT Titelthema

Was die CeBIT 2015 unter d!conomy versteht

Bild: Fotolia Cloud, Mobile und Big Data sind die Top-IT-Themen der Stunde – große Umwälzer alle drei, aber doch nur die Vorläufer einer größeren Revolution, die erst noch bevorsteht: das Internet der Dinge. Auch das Presseforum der CeBIT 2015 drehte sich zum größten Teil um Strategien für die Industrie 4.0. Weiterlesen →

CeBIT Internet der Dinge

Microsoft ruft das digitale Wirtschaftswunder aus

Microsoft-Webpräsenz zur CeBIT 2015, © Microsoft

Das digitale Wirtschaftswunder
©  Microsoft

Auf der CeBIT 2015 wird Microsoft in Halle 4 eine Reihe interessanter praktischer Lösungen vorstellen, die das „digitale Wirtschaftswunder“ veranschaulichen sollen. Die Basis dieser smarten Technologien sind Mobile- und Cloud-Vernetzung. Aus dem Bereich Internet der Dinge wird z.B. der Armaturenhersteller Alois F. Dornbracht mit der Enterprise-Lösung Smart Water vernetzte Wasserinstallationen in Bad und Küche zeigen, die mit intelligenten Steuerungssystemen den Wasserverbrauch optimieren und Energie sparen. Weiterlesen →

CeBIT Notruf für Kinder

Die Tabaluga-App holt im Notfall Hilfe

Der Musiker Peter Maffay wird am 18. März auf der CeBIT 2015 die Familien-App Tabaluga SOS vorstellen (Halle 8, Center Stage, 10–10:45 Uhr). Kinder in kritischen Situationen sollen damit schnell und einfach Hilfe holen können. Die App soll außerdem weitere familiengerechte Funktionen bieten, um die die Kommunikation im Alltag oder in brenzligen Situationen innerhalb der Familie zu ermöglichen. Weiterlesen →

CeBIT E-Learning

askMe! testet Studenten und Bewerber praxisnah

askMe!, © Fraunhofer IDMT

Kostenfreier Download
©  Fraunhofer IDMT

Forscher des Fraunhofer-Instituts für Digitale Medientechnologie IDMT zeigt noch heute auf der CeBIT, am Messestand der Fraunhofer-Gesellschaft (Halle 9, Stand E40) askMe!, ein personalisiertes System zur Lernerfolgskontrolle am Computer. Damit sollen Prüflinge ihr theoretisches Wissen praktisch anwenden und auf andere Anwendungsfelder übertragen können. Weiterlesen →

CeBIT Advanced Video Training

virtUOS findet Stichworte in Live-Schulungen

Die Arbeitsgruppe Intelligent Media and Learning am Zentrum für Informationsmanagement und virtuelle Lehre (virtUOS) der Universität Osnabrück stellt auf der CeBIT am Messestand des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft (Halle 9, Stand C28) u.a. ihr Advanced Video Training vor. Dabei handelt es sich um ein System zur Aufzeichnung, Analyse und Verarbeitung von Vorträgen und Schulungen. Weiterlesen →

CeBIT Fabrikfernwartung

Der entscheidende Tipp kommt per Live-Schaltung

Wenn es in einer Produktionsanlage zu Fehlern kommt und das Personal vor Ort kann sie nicht beheben, müssen meist Experten anreisen. Auf der CeBIT zeigen daher Forscher des Intel Visual Computing Instituts (VCI), zu dem u.a. die Universität des Saarlandes gehört, eine Plattform, die den Ingenieur in seinem Büro live mit dem Produktionsstandort zusammenbringen soll (Halle 9, Stand E13). Weiterlesen →

Anzeige
MittelstandsWiki 11
Dieses E-Book können Sie kostenlos haben, wenn Sie einen unserer Newsletter abonnieren ;-)
 1 2 3 4 ... 62 »