Unternehmerin des Jahres (Teil 1)
Manuela Engel-Dahan, Gründerin aus Leidenschaft

Manuela Engel-Dahan
Manuela Engel-Dahan

Manuela Engel-Dahan wurde vom Bundesverband für mittelständische Wirtschaft zur Unternehmerin des Jahres 2011 gewählt. Das öffentliche Lob des Laudators war ihr jedoch etwas peinlich, verriet uns die Unterneh­merin – und wir glauben ihr diese Bescheidenheit sofort, denn sie passt gut zu ihrer Offenheit. Dass sie darüber hinaus aber auch gehörig viel Durchsetzungsvermögen und Selbstbewusstsein besitzt, wird uns klar, als sie uns ihre ersten Schritte ins Berufsleben schildert.

Manuela Engel-Dahan, 49 Jahre alt und Geschäftsführerin der Firma Lock Your World aus Bad Orb, ist nun Trägerin des Mittelstandspreises 2011 im Main-Kinzig-Kreis. Die wichtigsten Kriterien, die von der Jury bewertet wurden, lauteten: Innovation, Nachhaltigkeit, Sicherung und Einrichtung von Arbeitsplätzen sowie ethisches Handeln. Das Unternehmen Lock Your World, war 2006 als KnockN’Lock gestartet. Heute beschäftigt Lock Your World zehn Mitarbeiter und stellt auf der Basis von Eigenentwicklungen vandalensichere Schlösser her.

Wir sprachen mit der Unternehmerin in einem ausführlichen Interview über ihren Werdegang, ihre Erfahrungen und wie sie auf die Geschäftsidee mit den Schlössern kam.

Ursprünglich wollte Manuela Engel-Dahan Abitur machen, stellte dann aber mit 16 fest, dass sie lieber schnell eigenes Geld verdienen will. Deshalb beendete sie ihre Schulzeit mit dem Realschulabschluss. Ihre erste Lehrstelle als Industriekauffrau konnte sie jedoch nicht begeistern. Schnell entschlossen räumte sie den Ausbildungsplatz nach zwei Monaten zum Entsetzen ihrer Eltern, um in einer zweiten Firma eine Lehrstelle als Rechtsanwaltsgehilfin anzutreten.

Zur Unternehmerin wurde Engel-Dehan, „weil es sich so ergeben hat.“ Im Leben müsse man als Unternehmernatur zwar Ideen und Ausdauer besitzen, aber auch flexibel auf Chancen und Hilfsangebote von Mitmenschen reagieren können, glaubt sie. Bereits im Jahr 1984 gründete sie mit gerade mal 22 Jahren ihre erste Firma.

Auf ihr Erfolgsgeheimnis angesprochen, reagiert die Vorzeigeunternehmerin etwas ratlos: Sie kenne es nicht, sagt sie. Um im nächsten Satz dann doch das Rezept ihres Erfolgs preiszugeben, das für sie aber wohl zu selbstverständlich ist, um als Rezept gelten zu können: „Ich habe das, was ich getan habe, immer geliebt.“ (ml)

  • In Folge 2 des Interviews geht es um die Zeit als Gründerin und Erfahrungen als Unternehmerin.
  • Folge 3 dreht sich ganz um das aktuelle Business von Manuela Engel-Dahan und die Produkte ihres Unternehmens.