DeutschlandLAN Connect
Telekom öffnet die Cloud für kleine Unternehmen

Die Deutsche Telekom bietet nun auch abgespeckte Versionen der DeutschlandLAN-Connect-Familie für vernetztes Arbeiten in kleinen und mittelständischen Unternehmen an. Ab sofort sind neben der Variante L die beiden Tarifmodelle Connect S und M erhältlich.

Zu jedem Paket gehört neben einem IP-basierten Netzanschluss der Online-Meeting-Raum iMeet für Videokonferenzen aus der TelekomCloud. Bei der Variante DeutschlandLAN Connect S surfen die Kunden im Paket Call & Surf Comfort IP mit bis zu 16 MBit/s im Internet. Zur Connect-M-Variante gehört ein VDSL-Anschluss, der Geschwindigkeiten von bis zu 50 MBit/s im Download und 10 MBit/s im Upload bietet. Bei DeutschlandLAN Connect L liefert die Telekom den Anschluss CompanyConnect mit synchronen Übertragungsraten von bis zu 10 MBit/s. Bei iMeet im S- und M-Tarif liefert die Telekom zusätzlich zum IP-Anschluss iMeet Basic. Mit der Anwendung sind Audio- und Videokonferenzen mit bis zu drei Teilnehmern ohne Zusatzkosten möglich. (Quelle: Telekom Deutschland/hw)