exploqii (Teil 1)
Ein Video sagt mehr als tausend Wörter

Detlev Weise, exploqii GmbH
Detlev Weise, exploqii GmbH

„Ein Bild sagt mehr als tausend Wörter“, predigte vor rund 170 Jahren Paul Julius Freiherr von Reuter den Mitarbeitern seiner Nachrichtenagentur Reuters. Detlev Weise ist davon überzeugt, dass das auch auf Videos zutrifft. Er gründete deshalb mit Partnern exploqii. Das Unternehmen produziert Erklärvideos für Busi­ness­-Kun­den, die ihren Kunden komplexe Produkte und Dienstleistungen anbieten oder intern Mitarbeiter schulen müssen. Wir sprachen mit ihm über seine Geschäftsidee und seine Erfahrungen.

Das erst ein Jahr alte Start-up exploqii residiert mitten in Berlin, keinen Steinwurf weit von Humboldt-Universität und Charité. Als uns der Gründer empfängt, sind wir erst einmal etwas verblüfft über seine Ähnlichkeit mit dem US-Schauspieler George Clooney. Im Gespräch erweist sich Detlev Weise dann als perfekter Botschafter seiner Produkte: Unsere Fragen beantwortet er mit druckreif formulierter Präzision.

Schnell wird klar, dass der Berliner Diplombetriebswirt kein Neuling im Geschäft ist. Jahrelange Erfahrung als Gründer mehrerer Start-ups, CEO und Geschäftsführer sind das Geheimnis seiner Routine und Gelassenheit. Das spiegelt sich auch im Unternehmen wider: Nichts ist von der sonst in der Gründerszene der Hauptstadt üblichen Hippeligkeit und dem Hang zum Improvisieren zu spüren, stattdessen klassisches Büroambiente und seit Gründung schwarze Zahlen in der Bilanz.

Der Markt für Erklärvideos ist nach Meinung Weises ein tendenziell wachsender, da die Menschen immer weniger Zeit für lange, textbasierte Erklärungen aufzubringen bereit seien. Voraussetzung für die Akzeptanz der Videos seien allerdings eine optimale Verständlichkeit und eine Länge von maximal fünf Minuten.

Für die erfolgreiche Gründung brachten Weise und seine Mitgründer aber nicht nur die passende Geschäftsidee in das Unternehmen ein, sondern auch Branchenwissen und viele persönliche Branchenkontakte.

Im zweiten Teil unseres Interviews, der in wenigen Tagen hier im MittelstandsWiki zu finden sein wird, geht es um die für Gründer wichtigste Frage schlechthin: Wie finanziere ich mein Unternehmen? (ml)

Der zweite Teil des Interviews mit Detlev Weise ist mittlerweile online.