Zerstörungsfreie Prüfung
3D-Hand­scanner plus Prüf­software ergibt Predictive Maintenance

Der Kosten- und Effizienz­druck in der Luft­fahrt­branche ist generell hoch. Damit die zer­störungs­freie Prüfung (ZfP) bei der Flug­zeug­wartung schneller und zu­verläs­siger ab­läuft, hat Crea­form für seinen Handy­SCAN 3D eine Schadens­bewertungs­software entwickelt, die den Handscanner zu einer bruchlosen Predictive-Maintenance-Lösung erweitern soll. Weiterlesen →Zerstörungsfreie Prüfung
3D-Hand­scanner plus Prüf­software ergibt Predictive Maintenance“

Vakuumtechnik
Leybold bringt die 4. Ge­nera­tion seiner Phoenix-Leck­sucher heraus

Vakuum­technik ist heute in nahe­zu allen In­dustrie­zweigen un­erläss­lich. Bei der Fer­tigung in der Halb­leiter­industrie etwa ist meist Ultra­hoch­vakuum er­for­der­lich, ebenso bei Inno­va­tio­nen wie dem High­tech-Zug Hyper­loop oder im Teilchen­beschleu­niger des CERN. Damit steigen auch die An­sprüche an die Leckage­prüfung. Dafür hat Leybold nun seine Phoenix-Helium­leck­detektoren­familie über­arbeitet und die vierte Generation auf den Markt gebracht. Weiterlesen →Vakuumtechnik
Leybold bringt die 4. Ge­nera­tion seiner Phoenix-Leck­sucher heraus“

Hannover Messe
Die Telekom zeigt Ver­netzungs­lösungen für die Industrie 4.0

Die Telekom hat ihren Stand auf der Hannover Messe (24.–28. April) kräftig ausgeweitet: Auf 800 m² zeigt sie 2007 ausgewählte Lösungen für die digitalisierte Industrie. Dazu gehören Cloud, Security und Maintenance ebenso wie 5G und das Schmalbandnetz NB-IoT. Weiterlesen →Hannover Messe
Die Telekom zeigt Ver­netzungs­lösungen für die Industrie 4.0″

Hannover Messe
Neue Vakuum­pumpen arbeiten energie­effizient und fast geräuschlos

Im Rahmen der Hannover Messe (24.–28. April) findet die ComVac statt, die Leit­messe der Druck­luft- und Vakuum­branche. Unter anderem wird dort die Kölner Leybold GmbH (Halle 26, Stand E10) seine Neu­heiten vorstellen, darunter eine extrem leise Labor­vakuum­pumpe und das Pump-down-System Dryvac Power­Boost, das auf Leistung und Energie­effizienz aus­gelegt ist: Gegen­über der vorigen Gene­ration soll es 60 bis 120 % mehr Saug­vermögen bieten, sodass sich die Anzahl erforder­licher Schleusen­pump­systeme um bis zu 40 % reduzieren lässt. Weiterlesen →Hannover Messe
Neue Vakuum­pumpen arbeiten energie­effizient und fast geräuschlos“

Hannover Messe
Junge Massivumformer werben künftige Kollegen

Nachwuchsoffensive auf der Hannover Messe, © Industrieverband Massivumformung e.V.
Schülergruppe auf der Hannover Messe 2015

Der Industrieverband Massivumformung e.V. hatte zur diesjährigen Hannover Messe eine große Nachwuchsoffensive gestartet, u.a. mit einem eigenen Facebook-Kanal („Zukunftsschmiede“) und mit offenen Beratungsangeboten auf der Messe selbst. Am Branchenstand der Leitmesse Industrial Supply bestückten 31 Unternehmen die Kontaktbörse für Ausbildung und Beruf. Weiterlesen →Hannover Messe
Junge Massivumformer werben künftige Kollegen“

Hannover Messe
Die Smartwatch funktioniert als Produktionsmonitor

Wie sich Smartwatches sinnvoll im Kontext einer Industrie 4.0 einsetzen lassen, hat die iTAC Software AG kürzlich auf der Hannover Messe demonstriert. In Verbindung mit dem hauseigenen Manufacturing Execution Service (MES) und der iTAC.smart.WatchApp dienen die vernetzten Gadgets zur Produktionsüberwachung in Echtzeit. Weiterlesen →Hannover Messe
Die Smartwatch funktioniert als Produktionsmonitor“

Hannover Messe
Datenaustausch durch die Cloud erfordert Zugriffskontrolle

Sealed Cloud: Versiegelte Infrastruktur, © Uniscon GmbH
Sealed Cloud

Arbeiten Teams unternehmensübergreifend zusammen, spielen gemeinsam genutzte Daten­räume via Cloud Computing eine zunehmende Rolle. Infrage kommen Cloud-Lösungen nur, wenn sie einerseits größt­mögliche Transparenz und Benutzer­freundlichkeit bieten, andererseits maximalen Schutz von Integrität und Vertraulich­keit leisten. Eine Lösung, die beidem gerecht werden soll, zeigt die Uniscon GmbH zurzeit auf der Hannover Messe (Halle 2, Stand C28). Weiterlesen →Hannover Messe
Datenaustausch durch die Cloud erfordert Zugriffskontrolle“