Collax
Serverlösungen punkten mit Software-Ergonomie

Die Collax GmbH stellt auf der CeBIT 2007 die aktuellen Versionen der Collax-Serverfamilie vor, die u.a. im Bereich Software-Ergonomie optimiert worden sein sollen.

Ziel der Optimierungen war laut Collax die Vereinfachung und Beschleunigung der Konfiguration und Administration der in den Collax-Lösungen enthaltenen Dienste wie Directory-, E-Mail-, Web-Proxy-, File- und FTP-Server. Die verbesserte Software-Bedienbarkeit sei durch den Einsatz von AJAX (Asynchronous JavaScript and XML) möglich geworden. Weitere Neuerungen bei dem Collax Business Server 4.1.0, dem Collax Security Gateway 4.2.0 sowie dem Collax Open-Xchange Server 5.1.0 sollen u.a. Kernel, Server-Anwendungen und die grafischen Verwaltungsoberflächen betreffen. Die Lauffähigkeit aller Collax-Lösungen auf dem Kernel 2.6 garantiere Stabilität, Sicherheit und Skalierbarkeit.

Ebenso vorgestellt wurde das Software Development Kit (SDK) mit einer Sammlung von Entwicklungswerkzeugen, Schnittstellen (Application Programming Interfaces) und Dokumentationen mit Beispielen zur Migration auf die Collax-Technologie. Entwickler könnten damit die eigenen Anwendungen auf der Collax Solution Platform erzeugen oder bestehende Anwendungen integrieren. Dies ermögliche Software-Anbietern, Linux-basierte Serverlösungen mit geringem Entwicklungs- und Zeitaufwand auf den Markt zu bringen.

Collax selbst habe die frei verfügbare Linux-Version der 10g-XE-Datenbank von Oracle in die Collax Solution Platform integriert. Das Ergebnis erlaube es, ohne Programmierkenntnisse webbasierte Anwendungen ablauffähig zu machen. Mit der APEX-Technologie von Oracle könnten verschiedene Quellen wie Excel-Sheets oder Access-Datenbanken in der 10g XE konsolidiert und ausgewertet werden. Dezentrale Datenquellen würden so zu einer zentralen Datenbank, die u.a. zum Aufbau eines Webshops oder für das Dokumentenmanagement genutzt werden könne.

Als weitere Neuerung berichtet Collax auf der CeBIT von der Verfügbarkeit der ERP-Lösung von Pentaprise auf der Collax Solution Platform. Die Anwendung richte sich speziell an kleine und mittelgroße Unternehmen und biete Module rund um Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung und Auftragsabwicklung. (Quelle: Collax GmbH/OSC)