Kommunalverwaltung
Saarbrücken setzt auf Homeoffice

Einer stich­proben­artigen Umfrage der Saar­brücker Zeitung zufolge wollen die Kommunen des Saar­lands auch nach Bewältigung der Corona-Pandemie verstärkt die Option Home­office anbieten. Die Erfahrungen damit sind laut einem Sprecher der Stadt Saar­brücken bislang „sehr positiv“, ein Ausbau dieses Angebots sei daher denkbar. Dies betreffe sowohl feste Home­office-Arbeits­plätze als auch projekt­bezogenes mobiles Arbeiten.

Weiterlesen →Kommunalverwaltung
Saarbrücken setzt auf Homeoffice“
Veröffentlicht am

Gesundheitsamt
Dortmund hält per Quarantäne-App Kontakt

Die Stadt Dortmund nutzt ab Juni eine Quarantäne-App namens Gesa. Es handelt sich nicht um eine Tracking-App – gedacht ist die Lösung vielmehr für die Kom­muni­kation zwischen Gesundheits­ämtern und Personen, welche sich aufgrund des Corona-Virus in Quarantäne befinden.

Weiterlesen →Gesundheitsamt
Dortmund hält per Quarantäne-App Kontakt“
Veröffentlicht am

Datenschutz
Checkliste prüft die wichtigsten DSGVO-Punkte im Homeoffice

Das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht hat eine neue Reihe Best-Practice-Handreichungen zur konkreten DSGVO-Umsetzung gestartet. Zu den ersten Dokumenten gehört der Selbst-Check „Datenschutzrechtliche Regelungen bei Homeoffice“.

Weiterlesen →Datenschutz
Checkliste prüft die wichtigsten DSGVO-Punkte im Homeoffice“
Veröffentlicht am

EU-DSGVO
Niedersachsen klärt Kita-Datenschutzfragen

Die Landes­beauftragte für den Daten­schutz Nieder­sachsen (LfDN) hat eine FAQ-Seite zum Daten­schutz in der Kinder­tages­stätte ein­gerichtet. Gerade in der Anfangs­zeit der DSGVO hatte es um den Daten­schutz in der Kita aller­hand Ver­wirrung gegeben.

Weiterlesen →EU-DSGVO
Niedersachsen klärt Kita-Datenschutzfragen“

Spracherkennung
Die Arbeit in Kommunen könnte einfacher ablaufen

Für Nuance hat Dr. Thomas Hafen ein bemerkens­wertes White­paper verfasst. Er packt das Thema „Digitale Trans­formation in der öffent­lichen Verwaltung“ von einer Seite an, die sonst selten Beachtung findet: Wie geht es eigentlich den Angestellten zwischen Medien­brüchen, Nachweis­pflichten und Silo-Fach­verfahren? Wer Bekannte hat, die im Rat­haus arbeiten, kennt die Antwort bereits – Fremd­schämen für die IT-Abläufe gehört zum Job­profil.

Weiterlesen →Spracherkennung
Die Arbeit in Kommunen könnte einfacher ablaufen“
Veröffentlicht am

Public Administration
MBA-Fernstudium macht den Weg zum höheren Dienst frei

Das MBA-Fernstudienprogramm der Hoch­schule Koblenz am Rhein­Ahr­Campus in Remagen bietet Aus- und Weiter­bildungs­interessierten die Chance, sich neben dem Beruf für den höheren Dienst zu qualifizieren. Neu im Programm ist ab Winter­semester 2020/21 die Fach­richtung Public Administration.

Weiterlesen →Public Administration
MBA-Fernstudium macht den Weg zum höheren Dienst frei“

Fall Münster
DDoS-Angreifer nehmen Schul­netzwerke ins Visier

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie lassen zahl­reiche Schulen den Unter­richt online statt­finden. Die nötigen IT-Infra­strukturen rücken dadurch ins Faden­kreuz von Angreifern und DDoS-Erpressern.

Weiterlesen →Fall Münster
DDoS-Angreifer nehmen Schul­netzwerke ins Visier“
Veröffentlicht am