Windows 98, SE und Me werden disqualifiziert

Am 11. Juli 2006 wird Microsoft den Support für die alten Betriebssystemversionen Windows 98, Windows 98 SE und Windows Me endgültig einstellen. Ab diesem Zeitpunkt gibt es keinerlei Updates mehr – es werden also auch keine Sicherheitslücken mehr geschlossen, warnt unter anderem das Fachmagazin Internet Professionell. Weiterlesen → „Windows 98, SE und Me werden disqualifiziert“

Perfekte Websites brauchen umfangreiche Tests

Um eine Website auf Perfektion zu testen und zu gewährleisten, dass sie von allen Browsertypen gleich dargestellt wird, empfehle sich ein so genannter Cross-Browser-Check. Ein Test mit den beiden Platzhirschen Internet Explorer und Firefox reiche nicht aus. Daneben seien relativ viele Exoten weit verbreitet, schreibt das Fachmagazin Internet Professionell. Weiterlesen → „Perfekte Websites brauchen umfangreiche Tests“

Empfehlung kann unzumutbare Belästigung sein

Die Praxis vieler E-Commerce-Portale, den Kunden Möglichkeiten zur Weiterempfehlung bestimmter Produkte zu geben, kann wettbewerbswidrig sein. Wenn die Mail mit Werbung für andere Produkte gekoppelt ist, sei sie unzulässig. Das berichtet das Fachmagazin Internet Professionell unter Berufung auf ein Urteil des Oberlandesgericht Nürnberg (Az. 3 U 1084/05). Weiterempfehlungen seien nur dann zulässig, wenn das jeweilige Produkt ausschließlich empfohlen wird. Weiterlesen → „Empfehlung kann unzumutbare Belästigung sein“

Firmen sollen vom Umstieg auf Vista profitieren

Kleine und mittlere Unternehmen sollen bei einem Umstieg von Windows XP auf das Nachfolge-Betriebssystem Vista besonders profitieren, wenn sie keine ausgewachsene Serverstruktur und viele Notebooks im Einsatz haben. So ermögliche das neue Werkzeug „Windows Collaboration“ die virtuelle Zusammenarbeit von bis zu zehn Personen ohne Server, schreibt das Fachmagazin „Computer im Mittelstand“. Weiterlesen → „Firmen sollen vom Umstieg auf Vista profitieren“

3D-Browser sind zum Surfen nicht geeignet

Aktuelle 3D-Browser wie Sphere-XPlorer oder uBrowser sollen ein Surferlebnis in der dritten Dimension versprechen. Doch noch bleibe das Erlebte meist Spielerei, ergab ein Test der Computerschrift PC Professionell. uBrowser projiziert beispielsweise eine Webseite auf eine Ebene, die der User beliebig drehen, kippen oder verschieben könne. Etwas unübersichtlich werde es, wenn auf einen Würfel, eine Kugel oder eine wehende Flagge projiziert wird. Weiterlesen → „3D-Browser sind zum Surfen nicht geeignet“

GPS von Garmin navigiert am besten

Für die Navigation im Auto, auf dem Fahrrad oder auch zu Fuß seien so genannte PNDs (Personal Navigation Devices) bestens geeignet. Diese Geräte vereinen die Hardware samt GPS-Empfänger mit vorinstallierter Software und Kartenmaterial in einem kompakten Gehäuse. Einer der kleinsten und mit 150 Gramm derzeit verfügbaren leichtesten Vertreter, das Nüvi von Garmin, wurde im Test der Computerzeitschrift PC Professionell als das leistungsstärkste Gerät bewertet. Weiterlesen → „GPS von Garmin navigiert am besten“