Jahreswechsel 2010/2011
Das ändert sich zum Jahresbeginn für Mittelständler

Featured Video Play Icon

Wie jedes Jahr treten zum Jahreswechsel eine Reihe von gesetzlichen und steuerlichen Änderungen in Kraft. So können für ein Arbeitszimmer wieder bis zu maximal 1250 Euros steuerlich geltend gemacht werden, wenn „für die betriebliche und berufliche Tätigkeit kein anderer Arbeitsplatz zur Verfügung steht“. Bei neuen Freistellungsaufträgen gibt es wiederum eine Neuregelung, die bei Missachtung ins Geld gehen kann: In Zukunft muss auf jedem neuen Auftrag die Steueridentifikationsnummer eingetragen werden. Fehlt sie, werden Zinsen und Dividenden voll besteuert. mehr...

Arbeitsmarkt
Spezialisten fehlen immer – irgendwie …

Featured Video Play Icon

Qualifizierte Mitarbeiter sind das wichtigste Kapital eines jeden Unternehmens und dementsprechend gesucht. Das war immer so und wird wohl auch immer so bleiben. Volkswirtschaftlich gefährlich wird die Situation aber dann, wenn es so wenig Fachkräfte gibt, dass die Wirtschaft gezwungen ist, unter ihrer eigentlichen Leistungsfähigkeit zu dümpeln. Ob Letzteres in Deutschland der Fall ist, darüber entbrannte erst in den letzten Wochen ein wissenschaftlicher Disput, über den wir bereits berichteten. Hier nun ein Videopodcast zu diesem Thema. mehr...

Bäckerhandwerk
Nachwuchswerbung mit romantischer Note

Featured Video Play Icon

Rund 500 Auszubildende gingen dem Bäckerhandwerk letztes Jahr ab, weil es nicht ge­nü­gend Bewerber gab. Die vom Zentralverband des Deut­schen Bäckerhandwerks ge­schal­tete Radiowerbung brachte keine Lösung. In diesem Jahr will der Verband deshalb neue Wege gehen – oder sollte man besser sagen: alte Wege? Sowohl als auch! mehr...

Handwerk
Nachwuchs für Handwerk unverzichtbar

Featured Video Play Icon

Das Handwerk ist in Deutschland einer der wichtigsten Wirtschaftszweige – und dennoch werden Handwerksberufe gerade von Jugendlichen vielfach unterschätzt. Wir befragten deshalb Stephan Schwarz, Präsident der Berliner Hand­werks­kam­mer und Geschäftsführer der GRG Services Berlin, was das Handwerk unternimmt, um seinen Nachwuchs zu sichern. Neben diesem Video stehen zwei Podcasts (Teil 1 und Teil 2) mit weiteren Passagen aus dem Interview zum Abruf bereit. (ml) mehr...

Veröffentlicht am

Service 2 Cloud Award
Warum LexLive den Preis gewonnen hat

Featured Video Play Icon

Am 9. Juni 2010 fand auf der IT Profits 6.0 die Preisverleihung des Service 2 Cloud Awards statt. Dabei handelt es sich um den ersten Preis der Redaktion des MittelstandsWiki, der in Kooperation mit der Messe Berlin an den besten Softwaredienstleister des Jahres verliehen wurde. Nominiert waren SaaS– und Cloud-Anwendungen, die für den täglichen Einsatz in kleinsten, kleinen und mittleren Unternehmen besonders geeignet sind. mehr...

Software as a Service
Welche Probleme Cloud Computing bereiten kann

Featured Video Play Icon

Den meisten Anwendern ist es egal, ob ihre ausgelagerte EDV nur eine simple Softwaredienstleistung im Internet oder eine komplexe Rechenleistung in der Wolke ist. Problematisch wird es erst, wenn die gebuchte Software as a Service (SaaS) oder Cloud Computing nicht so funktionieren wie gebucht. mehr...

Veröffentlicht am

SENUTA 2010
Wie Unternehmen langfristig Energiekosten sparen

Featured Video Play Icon

Am 20. Mai 2010 fand auf dem Gelände der TeWaWe der erste Schweriner Energie- und Umwelttag (SENUTA) statt. Das in die Jahre gekommene TeWaWe bot eine einzigartige Kulisse für eines der wichtigsten Themen der Welt: Energiekonzernen den Rücken kehren, langfristig Kosten sparen und der Umwelt nachhaltig Gutes tun. mehr...