Capture-Software produziert komfortabel Screencasts

Mit Camtasia Studio 5.1 von TechSmith können Unternehmen und Bildungseinrichtungen ihre Screencasts ganz einfach an ihr Publikum weitergeben. Die neue Version enthält verbesserte Bearbeitungsfunktionen und neue Zusatzfunktionen für noch höherwertige und interessantere Screencasts. (Einen mit der Software erstellten Screencast über die neuen Funktionen finden Sie auf www.techsmith.de. Weiterlesen → „Capture-Software produziert komfortabel Screencasts“

Videotelefon ermöglicht visuelle IP-Kommunikation

Tandberg stellt das neue VoIP-Videotelefon E20 vor, das für den breiten Einsatz in Unternehmen gedacht ist. Das System soll sich durch Ton in CD- und Bild in DVD-Qualität sowie ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen und hinsichtlich Tonqualität jedes gängige Bürotelefon übertreffen. Weiterlesen → „Videotelefon ermöglicht visuelle IP-Kommunikation“

Secoder-Chipkartenleser erhält ZKA-Zertifizierung

Kobil hat für sein Klasse-3-Chipkarten-Lesegerät Kaan Trib@nk die Secoder-Zertifizierung der deutschen Kreditwirtschaft (ZKA-Zertifikat) erhalten. Mit diesem Zertifikat ist der Hersteller laut eigener Aussage der erste Anbieter am deutschen Markt, der einen offiziell ZKA-zertifizierten Secoder mit Online-/Offline-Funktion für sicheres Online-Banking anbietet. Weiterlesen → „Secoder-Chipkartenleser erhält ZKA-Zertifizierung“

Nord-/Süd-Gefälle bei Weiterbildungsklima

Ein Spitzenklima für die Weiterbildung bieten die Stadtstaaten Berlin und Hamburg und die Südstaaten Bayern und Baden-Württemberg. Bremen, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern hingegen haben die niedrigsten Klimawerte, ergab eine Untersuchung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung (DIE). Das Weiterbildungsklima erfasst die wirtschaftliche Lage und Erwartungen der Anbieter von Weiterbildung für die nahe Zukunft sowie die Weiterbildungsanbieterdichte in den Bundesländern.Der daraus errechnete „wbmonitor Klimaindex“ lag Ende 2007 bei +26 (auf einer Skala von -100 bis +100). Weiterlesen → „Nord-/Süd-Gefälle bei Weiterbildungsklima“

Im Juni Gegenwind für die deutsche Volkswirtschaft

In der letzten Zeit setzten vor allem die starken Preissteigerungen bei Energie und Nahrungsmitteln der binnenwirtschaftlichen Nachfrage zu. Das sei Gegenwind für die Auftriebskräfte der deutschen Volkswirtschaft, charakterisiert das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie die wirtschaftliche Lage in der Bundesrepublik Deutschland im Juni 2008. Hinzu gekommen sei die gedämpfte Nachfrage in der Industrie, insbesondere aus dem Ausland und vor allem aus dem Eurowährungsgebiet. Nicht zuletzt wirke neben der anhaltenden Eurostärke immer noch die Finanzkrise belastend. Weiterlesen → „Im Juni Gegenwind für die deutsche Volkswirtschaft“

Datenbank vereinfacht Patentanmeldungen

Für Unternehmen, die internationale Patente anmelden wollen bringt die neue Patentfamiliendatenbank „Inpafamdb“ (International Patent Family Database) des Fachinformationszentrum (FIZ) Karlsruhe eine große Arbeitserleichterung. Die Datenbank liefert einen schnellen und umfassenden Überblick über den Stand der Technik und wertvolle Informationen über die Aktivitäten der Marktteilnehmer auf dem globalen Markt. Weiterlesen → „Datenbank vereinfacht Patentanmeldungen“

Geschäftsklima im Herbst am unteren Wendepunkt

Im Herbst könnte der tiefste Punkt im absackenden Geschäftsklima des deutschen Mittelstands durchschritten werden. Das vermutet aufgrund seines aktuellen „Deutschen Mittelstands-Monitors“ das europäische Wirtschaftsforschungsinstitut Euwifo. Die befragten Unternehmen nennen für den Juni zwar zum dritten Mal in Folge sowohl bei der Lage, als auch bei den Geschäftserwartungen schlechtere Werte, aber mit deutlich abflachendem Verlauf. Weiterlesen → „Geschäftsklima im Herbst am unteren Wendepunkt“