Quelloffene Software
IT-Messe Systems setzt auf Open Source und KMU

Die Systems-Messe findet vom 23. bis 27. Oktober 2006 in München statt. Der Schwerpunkt liegt heuer u.a. auf Open Source und Lösungen für mittelständische Unternehmen. „In den vergangenen zwei Jahren war das Thema Open Source auf der Messe vertreten und wir haben gemerkt, dass die Nachfrage nach diesen Lösungen stärker wird“, begründet Klaus Dittrich, Geschäftsführer der Messe München (MMI) die Themenwahl. Weiterlesen →Quelloffene Software
IT-Messe Systems setzt auf Open Source und KMU“

Reputation Management
Popularität ist gut, Vertrauen ist besser

Immer mehr Unternehmen realisieren, dass nicht nur eine hohe Popularität durch Imagepflege einen wesentlichen Anteil am Unternehmenserfolg hat, sondern auch eine gute Reputation – Vertrauen seitens der Kunden und des sozialen Umfelds des Unternehmens. Das schildern auch die Autoren eines aktuellen Berichts des englischen Online-Magazins Media Guardian. Das für die Reputation zuständige Reputation Management entwickle sich deshalb zum Wachstumsmotor der PR-Branche, so die Autoren. Weiterlesen →Reputation Management
Popularität ist gut, Vertrauen ist besser“

valleyforge ist das Thema des zweiten FeierabendPodcasts

Einen Film mit dem Prädikat „Open Source“ zu versehen, sei auf den ersten Blick frech und habe auch viel Unmut in einschlägigen Linux-Kreisen erregt. Aber das Projekt „Route 66 – ein amerikanischer Albtraum“ habe „den Segen von ganz oben“, heißt es in einem Editorial des zwischenzeitlich leider eingestellten Computermagazins für digitale Unterhaltung.

Die Open Source Initiative (OSI) befürwortet die Verbindung mit guten Gründen und den besten Wünschen … Spiegel online hat darauf hin das „erste Open-Source-Movie“ um die Steigerung „der Welt“ ergänzt …

Herrliche Stücke von Thomas Bechholds alias valleyforge aus dem Soundtrack des Kultfilms vom VEB Film Leipzig sind jetzt im zweiten FeierabendPodcast des Mittelstandsblogs zu hören. Unbedingt anhören!

Rob Tognoni rockt im FeierabendPodcast

Es war zu ahnen, als wir über über unsere Begeisterung für Lindis Bluescast von Martin Lindert schrieben. Jetzt wurde der passionierte Rock-und Blues-Kenner aus Wuppertal mit seinen bemerkenswerten Kontakten zur Szene vom MittelstandsBlog engagiert, um einen Podcast zum Feierabend aufzulegen.

Besonders fasziniert sind wir von „Product Of A Southern Land“. Dieser Titel des Australiers Rob Tognoni ist einer der besten Rock/Blues-Mixes, die wir seit langem gehört haben.

Laut Podhost.de soll es alle zwei Wochen eine neue Episode des FeierabendPodcasts geben.

Lindis Bluescast sendet coole Mucken

Wer ständige Mainstream-Musik im Radio nicht mehr ertragen kann, sollte in Lindis Bluescast von Martin Lindert reinhören. Der passionierte Fan anspruchsvoller Bluesmusik macht zweimal im Monat eine Radiosendung als Podcast. Darin werden Persönlichkeiten der Szene kurz vorgestellt und gute Stücke ausgewählter Musiker in voller Länge abgespielt. Die Podcasts stehen unter anderem als MP3 kostenlos zum Download bereit und können über iTunes abonniert werden.